*
Button
SPS Dienstleistungen SPS Dienstleister Renningen Anfahrt SPS Dienstleister  Suche SPS Dienstleister Renningen Kontakt SPS Dienstleister Impressum
 
Menu
Slidshow
Rauchmelder

Rauchmelder - retten Leben

Rauchmelder

Um Ihnen ein maßgeschneiderdes Angebot zu machen benötigen wir einige Angaben von Ihnen.

Sie können hier unser Angebot als PDF Datei herunterladen oder direkt unser Kontaktformular auswählen.

Wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Rauchmelder

„In Wohnungen müssen Schlafräume und Kinderzimmer sowie Flure, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens einen Rauchwarnmelder haben. Die Rauchwarnmelder müssen so eingebaut und betrieben werden, dass Brandrauch frühzeitig erkannt und gemeldet wird.“

Seit 2003 gilt das für Neubauten, An- und Umbauten. Bis zum 4. Juli 2012 müssen auch Bestandsbauten nachgerüstet sein !!

Dabei ist zu beachten, dass gemäß Installationsnorm DIN 14676 auch Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung dieser Pflicht unterliegen, so z. B.

  • Ferienwohnungen
  • Beherbergungsbetriebe mit weniger als 12 Gastbetten
  • Wohn- und Aufenthaltsräume in Einrichtungen für betreutes Wohnen
  • Kindertagesstätten
  • Containerräume
  • Hütten, Gartenlauben
  • Freizeitunterkünfte
  • Flure und Gänge mit punktuellen Brandlasten (z. B. Kopierer, Wasserspender, Kaffeemaschine usw.)

Qualität

Ein billiger oder falsch montierter Rauchwarnmelder ist wie ein Sicherheitsgurt, den man sich um den Hals legt. Die Qualitätsunterschiede sind enorm. Wenn der Preis eines  Rauchmelders mit 9Volt Blockbatterie günstiger ist als die später einmal auszutauschende Blockbatterie, dann sollten Sie sich den Kauf eines solchen Gerätes überlegen.

Sämtliche Rauchwarnmelder sind VdS-geprüft und zur Verwendung gem. DIN 14676 zugelassen.

  • Die 10-Jahres-Lithiumbatterien (2.000 mA) haben eine Lebensdauer von mindestens 10 Jahren, sind fest im Gerät integriert und können nicht entfernt werden.
  • Die Stummschaltfunktion ermöglicht das  sofortige Unterdrücken von unerwünschten Alarmen (z. B. bei Wasser- oder Kochdämpfen).
  • Der Easy-Press-Button ist auch vom Boden aus einfach zu bedienen (z. B. mit einem Besenstiel).
  • Der Melder kann auf der mitgelieferten Montageplatte so arretiert werden, dass  ein Entfernen nur mit Werkzeug möglich ist. Zusätzliche Diebstahlsicherung für Treppenhäuser möglich.

Social_Media
Bookmark and Share  
Copyright
© Copyright 2012 by SPS | www.spsdienstleister.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail